Das Herz - Einheit Körper, Gefühle, Gedanken und Seele

Das Herz - Einheit Körper, Gefühle, Gedanken und Seele

Frauenabend am 19. Dezember 2019

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Antoine de Saint-Exupery Den Jahreskreis zum Thema Einheit Körper, Gefühle, Gedanken und Seele möchte ich mit dem Organ abschliessen, welches im Zentrum unseres Wesenskerns und im Zentrum unseres Körpers liegt. Mit dem Herzen. Das Herz ist das erste Organ, das man bei einem Embryo als ganz kleines Pünktchen im Ultraschall schlagen sehen kann - es zeigt uns, dass das Kind im Mutterleib lebt und sich gut entwickelt. Es ist jenes Organ, welches unaufhörlich über all die Jahre unseres irdischen Daseins für uns da ist und für uns schlägt. Es ist das Organ, welches das stärkste elektromagnetische Signal unseres Körpers aussendet. Es ist das Organ, welches der Sitz der Liebe ist wie man sagt. Das Wesentliche ist verborgen im Herzen. "Denke mit dem Herzen und fühle mit dem Verstand" habe ich einmal eine weise Frau zu mir sagen hören. Diesem Denken mit dem Herzen, der Liebe in uns, dem physischen Herzen und unsere Kraft im Herzen möchte ich am kommenden Frauenabend zum Thema machen. Ich freue mich sehr darauf, diesen Abend gemeinsam mit Dir zu verbringen. Gleichzeitig soll der Abend auch die Möglichkeit zum Ausklang des Jahres, zum gemeinsamen Austausch und zu einem vorweihnachtlichen Zusammensein im Herzen bieten.

Ich wünsche dir, dass du und wir gemeinsam den Raum haben in unser Herz zu spüren, unsere Herzen in Liebe zu verbinden mit uns selbst und den Menschen um uns. Es ist schön, wenn du nach dem Abend gestärkt in deinem Herzen und in der Verbindung zur Dankbarkeit für dein Herz in die Weihnachtszeit und ins neue Jahr gehen kannst. Den Ablauf des Abends möchte ich wie folgt gestalten:

  • Herz-Meditation

  • Übung zum Thema das Herz

  • Diskussion

  • Auszug aus einem Buch

  • Übung zu zweit


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen