Die Mutter

Die Mutter

Frauenabend am 19. Juli 2018



Liebe Das kleine Mädchen kuschelt sich in den Arm der Mutter und fragt: „Mama was ist eigentlich Glück?“ Die Mutter lächelt ihre Tochter an und sagt: „Glück ist, dass Du da bist und ich dich lieb habe mein Schatz“ Am Frauenabend im Juli möchte ich mich dem Thema Die Mutter zuwenden. Ich möchte dies vor allem im Hinblick auf die "innere Mutter“ in uns selbst tun - auf die Energie und den Archetypen der Mutter in uns. Es ist der nährende, zuwendende, unterstützende und liebende Teil in uns, der sich um unsere Kinder, aber auch um unsere Projekte - unsere „Babies im Berufsleben“ und um unser eigenes inneres Kind sorgt. Die Mutter in uns nährt uns selbst und unterstützt uns dabei, für uns selbst zu sorgen, uns zu trösten und zu stärken. Auch der Archetyp der Mutter hat - wie alle Archetypen - eine dunkle Seite und diese dunklen Aspekte möchte ich an diesem Abend ebenso ansprechen. Wie können wir diese Mutter in uns stärken? Wie ist unsere Verbindung zur Mutter in uns? Welchen Fokus legen wir als Mutter und wie erleben wir unser "Mutter sein" in Bezug auf unterschiedliche Bereiche? Welches Vorbild der Mutter hatten wir und wie wirkt sich dies auf unser eigenes Mutter sein aus? Gibt es für uns Vorbilder, die uns in unserem Mutter sein unterstützen können? Was sind die Qualitäten, die wir am "Mutter sein" schätzen? Die Mutter in uns verbindet uns mit der Energie von Mutter Erde und letztlich mit dem Teil des Göttlichen, der nährt, fördert und gebärt - mit der göttlichen Mutter. Das Glück, die Liebe, die Verantwortung und die Verbindung für und mit Kindern darf ich selbst mit meiner Tochter und meinem Sohn erfahren. Darüber hinaus weiß ich auch, wenn ein berufliches Projekt - das berufliche Baby - wächst und gedeiht und man die nährenden Qualitäten auch hier sehen und erleben darf. Deshalb freue ich mich sehr, mit Euch gemeinsam dieses Thema am kommenden Frauenabend im Juli zu erkunden. Der Abend kann als Anregung dienen, sich die Beziehung zur eigenen Mutter anzusehen. Den Ablauf des Abends möchte ich gestalten:

  • Texte

  • Lieder zu diesem Thema

  • Diskussion in der Runde

  • energetische Übung

  • Meditation mit Musik


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen