geförderte Beratungen

AB SOFORT geförderte Beratungen in meiner Praxis möglich

Unter Gesundheit verstehe ich nicht "Frei sein von Beeinträchtigungen", sondern die Kraft mit Ihnen zu leben. Johann Wolfgang von Goethe

Für Menschen, die mit der Diagnose einer belastenden Erkrankung konfrontiert sind, eröffnen sich viele Fragen. Die Zukunft scheint plötzlich unsicher. Wichtige Entscheidungen sollen getroffen werden. Latente Spannungen im Umfeld können verstärkt werden. Hier setzt Gesundheitsmediation und Intensivberatung an. Es freut mich sehr, nun in meiner Praxis über die ÖGGMIB (Österreichische Gesellschaft für Gesundheitsmediation und Intensivberatung) in Kooperation mit fit2work für Klienten kostenfreie Beratungen anbieten zu können. Diese werden durch das Bundesministerium für Arbeit und die Pensionsversicherungsanstalt gefördert. Gerne können Sie mich unter 0664-19 35 839 anrufen oder ein Email an info@gesundheitsmediation.at schreiben.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen